Technische Übersetzungen - Technical Translations

Übersetzung als regelbasiertes Schreiben   

Heute werden Inhalte in der technischen Dokumentation zumeist in Form von „regelbasiertem Schreiben“ verfasst. Verschiedene Kriterien gelten dabei auch für den Übersetzungsprozess, wie:  

  • widerspruchsfreie Formulierung und Beschreibung bei konsequent verwendeter, gleichbleibender Terminologie
  • verständliche Formulierung und Beschreibung von Sachverhalten und Anweisungen
  • überprüfbare Inhalte 
  •  

Nach Möglichkeit basieren wir unsere Übersetzung ins Deutsche auf der „Leitlinie regelbasiertes Schreiben“ der tekom, dem deutschen Fachverband für technische Kommunikation, und richten uns bei der Übersetzung ins Englische z. B. nach den Regeln für „Simplified Technical English“ (ASD-STE100)* oder The Global English Style Guide von John R. Kohl. Natürlich passen wir die Umsetzung dieser Richtlinien in unserer Über­setzung den jeweiligen spezifischen Anforderungen unseres Kunden und des Themas an.

 


*Simplified Technical English, ASD-STE100, unterliegt dem Urheberrecht der ASD (Aerospace and Defence Industries Association of Europe), Brüssel, Belgien und ist deren Warenzeichen.